KN-Kommentare

Kommentare aus der Redaktion

Kommentar

Ein Förderprogramm hier, ein Antrag dort, schon planen Architekten Häuser und ziehen Bauarbeiter vier Wände hoch – behoben ist die Wohnungsnot. Das klingt erfreulich, doch so einfach ist es nicht. Wohnraumpolitik ist eine Riesenbaustelle.

mehr
Anzeige
Testen Sie die ...

Digitales Abo, ePaper,klassische Tageszeitungonline buchen & test...

Testen Sie die ...
Sagen Sie es un...

Vorschläge oder Kritik?Schreiben Sieder Redaktion!

Sagen Sie es un...
Anzeige
Kommentar

Preisrallye, überhitzte Märkte, Blasenbildung: Seit etwa 2010 wird es auch im Norden immer teurer, Häuser oder Grundstücke zu kaufen. Grund dafür ist die hohe Nachfrage nach Immobilien, beflügelt durch Mini-Bauzinsen und mangelnde Anlagealternativen.

mehr
Kommentar

Der Umgang mit dem Vorwurf sexueller Gewalt ist immer eine Gratwanderung. Ist der Verdacht überhaupt berechtigt? Wie kann man das herausfinden? Schließlich wäre es für den Beschuldigten verheerend, würde er zu Unrecht verdächtigt. Vor allem: Wie kann man helfen, ohne das Risiko für das Opfer zu vergrößern?

mehr
Kommentar

Noch sind die zusätzlichen 100 Millionen Euro nicht bewilligt, und noch ist das, was die fünf norddeutschen Länderchefs am Freitag beschlossen haben, nur eine Absichtserklärung. Dennoch kann man die Allianz von Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen in Sachen Meeresforschung nicht genügend würdigen.

mehr
Kommentar

Eine solide „Zwei“ für die Qualität des Kieler ÖPNV im Jahr 2016: Klingt erst einmal nach guter Zensur und Nachricht, ist es größtenteils wohl auch. Im Prinzip waren die Kieler mit Service, Personal, Fahrzeugen oder Erreichbarkeit von Haltestellen zufrieden. So weit, so erfreulich.

mehr
Meistgelesene KN-Kommentare
Aus dem Alltag in Kiel und Umgebung
31. Oktober 2016 Dem Gastwirt eine Abfuhr erteilt

Moin, moin, die Frau, die sich meldet, hat ein schlechtes Gewissen. Sie habe sich mit einer Freundin verabredet. Einen Tisch bestellt in einem Restaurant. Genau am Tag der Reservierung sei ihre Freundin erkrankt und sie habe dem Gastwirt kurzfristig absagen müssen.

mehr
Aus dem Studentenleben in Kiel
29. März 2017 Der Kieler Kneipen-Guide

Wer studiert, besucht hin und wieder eine Kneipe. So das gängige Vorurteil. Ob das stimmt oder nicht, das soll in diesem Guide kein Thema sein. Wir möchten euch einfach die facettenreiche Kieler Kneipenkultur genauer vorstellen.

mehr
Anzeigenmärkte
Anzeige aufgeben