KN-Kommentare

Kommentare aus der Redaktion

Kommentar

Lassen wir für einen Moment den Wahlkampf einfach mal Wahlkampf sein und versetzen uns einfach in die Lage von leidgeprüften Berufspendlern oder Urlaubern, die mit dem Auto im Land unterwegs sind.

mehr
Anzeige
Sagen Sie es un...

Vorschläge oder Kritik?Schreiben Sieder Redaktion!

Sagen Sie es un...
Testen Sie die ...

Digitales Abo, ePaper,klassische Tageszeitungonline buchen & test...

Testen Sie die ...
Anzeige
Kommentar

n bisschen mehr als einen Monat ist es her, seit Senvion mitgeteilt hat, dass der Windanlagenbauer reihenweise Stellen abbauen will. Gleich an zwei Orten im Land hat die Nachricht eingeschlagen wie eine Bombe: Kahlschlag in Husum und – wenn auch in einem geringeren Ausmaß – Einschnitte in Osterrönfeld.

mehr
Kommentar

35 Ladepunkte für Elektroautos bundesweit, 1900 neue öffentliche Ladepunkte seit März 2016: Was wie ein großer Erfolg für die Elektromobilität klingt, ist allenfalls ein erster Schritt.

mehr
Kommentar

ßer Spesen nichts gewesen? Die FDP-Landtagsfraktion sparte nicht mit Kritik, als sie Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Reinhard Meyer am Dienstag vorwarf, seine Reise nach Kopenhagen aus rein wahltaktischen Gründen unternommen zu haben.

mehr
Kommentar

Islamistische Terroranschläge in aller Welt haben das Sicherheitsgefühl der Menschen auch hierzulande nachhaltig verändert. Unsicherheit ist für viele ein alltäglicher Begleiter in Fußgängerzonen und Einkaufszentren, in Bussen und Bahnen geworden.

mehr
Kommentar

Vor Kurzem kreisten sie noch um den Rathausturm. Doch sie fanden keinen Einlass. Denn die Stadt Kiel hat das Zuhause des Wanderfalkenpaares, das noch im vergangenen Jahr dort oben erfolgreich brütete, verschlossen.

mehr
Kommentar

Die nächste Landesregierung ist nicht zu beneiden. Gleichgültig, wer das Rennen macht: Die neue Koalition wird sich schnell mit dem Thema Kita beschäftigen müssen. Es gilt, die Quadratur des Kreises zu schaffen.

mehr
Kommentar

Teilzeit, Befristungen und wachsender Arbeitsdruck – die Ergebnisse der DGB-Umfrage alarmieren: Denn gerade an Deutschlands Hochschulen, die die Führungskräfte und Forscher von morgen ausbilden sollen, scheint die wissenschaftliche Laufbahn immer häufiger in die Sackgasse zu führen.

mehr
Kommentar

Von vielen noch unbemerkt, entwickelt sich auf einer ehemaligen Industriebrache in Kiel ein Innovationsquartier. Der Wissenschaftspark lockt mit seiner modernen Infrastruktur immer häufiger innovative und technologieorientierte Firmen an, die auf wissensbasierte Zukunftsbranchen setzen.

mehr
Meistgelesene KN-Kommentare
Aus dem Alltag in Kiel und Umgebung
31. Oktober 2016 Dem Gastwirt eine Abfuhr erteilt

Moin, moin, die Frau, die sich meldet, hat ein schlechtes Gewissen. Sie habe sich mit einer Freundin verabredet. Einen Tisch bestellt in einem Restaurant. Genau am Tag der Reservierung sei ihre Freundin erkrankt und sie habe dem Gastwirt kurzfristig absagen müssen.

mehr
Aus dem Studentenleben in Kiel
25. April 2017 Möwendilemma

Sie kam im Sturzflug, schnappte blitzschnell zu: Eine Silbermöwe raubte mir mein Brötchen mitten auf dem Parkplatz der Universitätsbibliothek. Wer einmal einen solchen Vogelangriff erlebt hat, der weiß, dass viele Möwen auch um den kleinsten Bissen kämpfen.

mehr
Anzeigenmärkte
Anzeige aufgeben