Pferd stirbt nach Unfall mit Auto
Klein Mittel Groß

Frontalzusammenstoß Pferd stirbt nach Unfall mit Auto

Verkehrsunfall mit Pferd: Am gestrigen späten Nachmittag ist laut Polizeiangaben ein Autofahrer mit einem Pferd kollidiert. Demnach befuhr der 47-jährige Fahrer gegen 17.30 Uhr die Holmer Straße Richtung Holm, als er unvermittelt frontal mit dem Tier zusammenstieß.

Der Sachschaden am Auto wird von den Beamten auf 1000 Euro geschätzt

Quelle: Imke Schröder/Symbolbild

Wedel. Ersten Erkenntnissen zufolge habe sich das Tier, das in einem nahegelegenen Stall am Strick geführt wurde, losgerissen und sei in Richtung Bundesstraße gelaufen. Das Pferd sei noch noch um Unfallort verstorben, der Fahrer habe sich leichte Verletzungen zugezogen. Der Sachschaden am Auto wird von den Beamten auf 1000 Euro geschätzt.

Voriger Artikel Nächster Artikel
Testen Sie die ...

Digitales Abo, ePaper,klassische Tageszeitungonline buchen & test...

Testen Sie die ...
Sagen Sie es un...

Vorschläge oder Kritik?Schreiben Sieder Redaktion!

Sagen Sie es un...
Anzeige