Fit & Gesund
Fitness, Ernährung und ein gesunder Lebensstil
Bewegung, viel Schlaf und eine ausgewogene Ernährung bilden die Grundsteine für einen gesunden Lebensstil. Das richtige Maß und ein gutes Bewusstsein für den eigenen Körper und dessen Bedürfnisse sind dabei entscheidend und tragen enorm zu einem glücklichen Leben bei. Wer abnehmen und seinem Körper etwas Gutes tun möchte, hat heutzutage eine große Auswahl an Methoden und Diäten, die dabei helfen, schnell und langanhaltend sein Wunschgewicht zu  erreichen. Mehr Infos finden Sie hier.
Fit & Gesund
Fit & Gesund

So stärken Sie den Rücken mit Qi Gong

Mit regelmäßigem Training beugen Sie Rücken- und Nackenschmerzen vor. Auch Qi Gong ist eine heilsame Methode, um den Rücken zu stärken. Atemtechnik und Meditation dienen nicht nur dem körperlichen, sondern auch dem seelischen Wohlbefinden. Wir zeigen einige Übungen im Video.

mehr
Anzeige UKSH

Mit Transparenz Vertrauen schaffen

Als eines der größten medizinischen Zentren in Europa ist das UKSH seit 1979 für die Organtransplantation in Schleswig-Holstein zuständig. Die Spezialisten des campusübergreifenden Transplantationszentrums in Kiel und Lübeck verantworten damit eines von vier Transplantationsprogrammen in Deutschland, an dem alle soliden Organe übertragen werden dürfen.

mehr
Schwentinental

Bootcamp: Neue Ideen für die Fitness

Lust auf neue Übungen an der frischen Luft - das war die Hauptmotivation für die Teilnehmer beim Bootcamp in Schwentinental. Personal Coach Kathie Krohn von Syn-Krohn hatte im Rahme der KN-Aktion fit&gesund zu einem kostenlosen Schnuppertraining auf das Gelände des TSV Klausdorf eingeladen.

mehr
Fit&Gesund: Radelrouten

Hinter jedem Knick ein neuer Blick

Die Gegend rund um Kiel ist landschaftlich reizvoll und schön abwechslungsreich. Wälder, Seen, Felder, Knicks - hinter jeder Kurve erwartet den Fahrradfahrer ein neuer Blick. Nach einer rasanten Abfahrt folgt ein moderater Anstieg, nach einer Geraden mit Gegenwind, Kilometer mit Puste von Achtern.

mehr
Anzeige UKSH

Kunstherzen – Unterstützung für das kranke Herz

Wenn das Herz versagt, kann eine Herztransplantation helfen, das Leben zu retten. Doch nicht immer steht ein Spenderorgan zur Verfügung. Dann kann ein Kunstherz die Wartezeit bis zur Transplantation überbrücken. Zunehmend kommen diese Unterstützungssysteme aber auch als Dauertherapie zum Einsatz – beispielsweise für Patienten, bei denen wegen ihres Alters oder Gesundheitszustandes eine Herztransplantation nicht möglich ist. An der Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie des UKSH (Direktor Prof. Dr. Jochen Cremer) verfügen die Mediziner über eine hohe Expertise bei der Therapie mit Kunstherzsystemen.

mehr
Herz-Kreislauf

Klar, es geht heute zum Sport

Den inneren Schweinehund besiegen: Mit ein paar einfachen Tricks kann man sich dauerhaft motivieren und das Training in den Alltag einbauen.

mehr
Fit & Gesund

Welcher Sport passt zu mir?

Bewegung zählt zu den besten Möglichkeiten, um sich vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu schützen. Wichtig ist, den persönlich passenden Ausdauersport zu finden.

mehr
Rezept

Von wegen Unkraut

Heute: Cremige Polenta mit Brennnesseln, Erbsen und Ziegenkäse. Viel Spaß beim Kochen!

mehr
Selbstheilung

Es geht auch ohne Pillen

Schon wieder krank! Doch nicht bei jedem Infekt ist gleich der Griff zu Medikamenten erforderlich. Oft reicht es, die Symptome des Körpers wahrzunehmen – und sich selbst eine Auszeit zu verordnen.

mehr
Sprechstunde

Spazierengehen hält gesund

Strammes Spazierengehen hat einen mit Jogging vergleichbaren gesundheitlichen Nutzen. Das hat eine wissenschaftliche Studie der Deutschen Sporthochschule Köln gezeigt. Erforderlich ist dabei eine Geschwindigkeit von 4,5 bis 6 Kilometern pro Stunde.

mehr
Fit & Gesund

Hier steckt Gesundheit drin

Damit die Abwehrkräfte stark sind, benötigt der Körper viel Vitamin C. Man sollte also täglich drei Portionen Gemüse und zwei Portionen Obst zu sich nehmen.

mehr
Rezept

Deftiges für starke Knochen

Auch im Frühling gibt es noch genügend kalte Tage – genau passend für ein wärmendes, deftiges Gericht. Die Rinderklopse, kombiniert mit weißen Bohnen, sind zudem noch gesund und tun uns richtig gut.

mehr
Halten Diäten, was Sie versprechen?
Viele moderne Diäten werben mit einem schnellen und vor allem unkomplizierten Erfolg, teilweise sogar ohne Sport oder Gewichtsverlust im Schlaf. Doch nur wer seinen Körper kennt und die Wirkungsweisen der verschiedenen Diäten versteht, kann auf einen langanhaltenden Erfolg setzen. Denn auch nach Beenden der Diät wünschen wir uns, das erreichte Wohlfühlgewicht zu halten. Natürliche Zutaten und eine bewusste Ernährung helfen beim Abnehmen und bei der natürlichen Regulierung der Fettreserven.

Den Körper beim Abnehmen unterstützen

Rezepte zum Abnehmen findet man überall, teilweise so experimentell und modern, dass wir uns allein von der Neuartigkeit dieser Methoden beeindrucken lassen. Doch es gibt auch Altbewährtes, das ohne großen Aufwand zum Wunschgewicht führen kann. Die Kohlsuppendiät beispielsweise sorgt durch die Anregung des Stoffwechsels für einen gesunden Gewichtsverlust ohne Hungern.  Wenn der Körper sich trotz bewusster Ernährung gegen den Fettabbau wehrt, kann das viele Gründe haben. Einige Mangelzustände können das hormonelle Gleichgewicht stören oder den Stoffwechsel negativ beeinflussen. Um dem entgegenzuwirken und den Körper dazu zu bringen, die unnötigen Fettpolster loszulassen, können Schüssler Salze den entscheidenden Schritt nach vorn bewirken. Sie kurbeln den Stoffwechsel an und verhindern zudem Heißhunger.

Auf natürliche Wirkstoffe setzen

Abnehmen kann tatsächlich leicht sein, wenn man weiß wie. Die Verwendung von natürlichen Zutaten ist dabei ein wichtiger Punkt, auf den zum Beispiel verschiedene Diät-Shakes setzen. Durch hochwertige und fruktosehaltige Lebensmittel lässt sich ein unnatürlich hoher Glucose-Anstieg im Blut vermeiden, wie es bei vielen Süßigkeiten der Fall ist. Der Blutzuckerspiegel steigt nur langsam an und der Körper braucht weniger Insulin, was das Auftreten von Heißhunger verhindert. Außerdem entfällt beim langsamen Anstieg des Insulinspiegels dessen abrupter Abfall, den häufig zuckerhaltige Limonaden oder Softdrinks verursachen. Zu viel Zucker, Fett und Salz führen zu einem nicht richtig funktionierenden Stoffwechsel. Ein Problem, unter dem dank industriell hergestellter Lebensmittel viele Menschen leiden. Natürliche Lebensmittel und eine bewusste Ernährung helfen dem Stoffwechsel wieder auf die Sprünge. Das erleichtert das Durchhalten und den Erfolg der Diät.