Mode & Stil
Stiltipps für den Bräutigam

Frühlingszeit ist Hochzeitssaison – und alle schauen auf die Braut. Aber auch der Bräutigam sollte an diesem besonderen Tag eine perfekte Figur machen – und mehr riskieren als einen Standardanzug.

mehr
Aktivismus auf dem Laufsteg

Die Mode war lange nicht so politisch wie heute: Auf den Modewochen gibt es kaum eine Schau, die ohne Plakate oder politische Aussagen auskommt. Ist das alles nur Marketing? Die Modemacher jedenfalls sagen: Es ist an der Zeit, etwas zu tun.

mehr
Gentleman-Mode im Irak

40 kurdische Gentlemen sorgen derzeit für Furore in der Modewelt. Mit selbst entworfenen Anzügen und hinreißend inszenierten Fotos setzen sie starke Statements für einen weltläufigen Irak.

mehr
Kunst des Haarefärbens

Ein Friseur ohne Schere: Coloristen haben sich auf eine Kunst spezialisiert, die in den meisten Salons eher beiläufig behandelt wird: das Haarefärben. Ein Besuch bei Andreas Kurkowitz, der in Berlin und London Supermodels und Normalsterblichen den Kopf wäscht.

mehr
Frauenfeindliche Werbung

Die Modebranche rühmt sich zu wissen, was Frauen wollen. Und dennoch leistet sie sich immer wieder frauenfeindliche Ausrutscher. Manche Kundinnen stört das nur bedingt.

mehr
Gesundheit bei Männern und Frauen

Schon klar – Frauen und Männer sind unterschiedlich. Sie leidet häufiger an Depressionen, er stirbt eher an Alkoholmissbrauch. Gerade in medizinischen Fragen sind die Befunde oftmals geschlechtsspezifisch.

mehr
Möbel von Modedesignern

Bettwäsche von Boss, Porzellan von Versace, der Sekretär von Armani: Immer mehr Modeunternehmen bieten auch Accessoires und Möbel für die Wohnung an. So können Markenliebhaber ihrem Stil von Kopf bis Teppich treu bleiben.

mehr
Models abseits der Schönheitsnormen

Die Zeit der ausdruckslosen Kleiderständer ist vorbei: Auf den Modewochen für die Saison 2017/2018 sind politische Statements an der Tagesordnung – und Models jenseits der Norm: Sie dürfen so besonders und eigen sein wie lange nicht mehr.

mehr