Aktuelle Sport News
Viertelfinale in Miami

Angelique Kerber ist beim Turnier von Miami im Viertelfinale ausgeschieden. Die Weltranglisten-Erste verlor am Mittwoch (Ortszeit) gegen Venus Willliams mit 5:7, 3:6. Die 36 Jahre alte US-Amerikanerin benötigte 1:39 Stunden, um im siebten Vergleich mit der Kielerin den dritten Erfolg einzufahren.

mehr
Interview

Am Freitagabend (20 Uhr) steigt ein wirkliches Top-Spiel in der Dritten Handball-Liga. Der Tabellenvierte Handball Sportverein Hamburg hat in der Alsterdorfer Sporthalle den Klassenprimus TSV Altenholz zu Gast. Ein Gespräch mit Ex-Nationalspieler und HSV-Vizepräsident Martin Schwalb (53).

mehr
Miami

Angelique Kerber steht beim WTA-Tennis-Turnier von Miami in der Runde der letzten Acht. Die Weltranglisten-Erste gewann am Montag ihr Achtelfinalspiel gegen die Japanerin Risa Ozaki mit 6:2, 6:2 nach nur 62 Minuten.

mehr
Steffen Schneekloth aus Kiel

Das Spieler-Karussell im Profifußball dreht sich immer schneller. Als Motoren dienen maßgeblich die Spielerberater. Eine Branche, die durch teils dubiose Machenschaften immer wieder in Verruf gerät. Der Kieler Rechtsanwalt Steffen Schneekloth steigt aus.

mehr
Fotos: Hochbrückenlauf Kiel

Eigentlich freut man sich ja, wenn die Gäste überwiegend pünktlich zum Geburtstag erscheinen. Doch das die Sonne diesmal erst verspätet eintraf, war für viele Läufer des 30. Kieler Hochbrückenlaufs ein Segen. Bestes Laufwetter für mehr als 1000 Teilnehmer.

mehr
Spielerberater packt aus

Der Kieler Spielerberater Steffen Schneekloth, der zum Beispiel Fin Bartels, Raphael Schäfer und Ex-Nationalspieler Christian Rahn vertreten hat, hat nach über 20-jähriger Tätigkeit den Ausstieg aus diesem Geschäft gewählt. Der 53 Jahre alte Rechtsanwalt formuliert deutliche Kritik.

mehr
Auch Görges in Runde drei

Die Weltranglisten-Erste Angelique Kerber steht beim Tennisturnier in Miami in der dritten Runde. In ihrem Auftaktmatch hatte sie nur zu Beginn Mühe. Auch Julia Görges ist in Florida weiter dabei.

mehr
Schwimmtrainer aus Syrien

Nizar Al-Makkawi zeigt auf sein Herz. In dieses Herz hat er Neumünster geschlossen. Die schleswig-holsteinische Stadt ist die neue Heimat des inzwischen 40-Jährigen. Bis 2019 ist ihm Asyl gewährt.

mehr
Anzeige
Meistgelesen
Alle Videos
Anzeige